Hypro Zentrifugalpumpen

Zentrifugalpumpen sind keine zwangsfördernden Pumpen.
Zentrifugalpumpen haben den Vorteil, ohne Probleme gegen geschlossene Ventile zu drücken. Es wird der max. Abschaltdruck der Pumpe erreicht und die Pumpe läuft „im eigenen Saft“, ohne Schaden zu nehmen. In der Anlage ist zur Regelung der Fördermenge kein Bypass notwendig. Sicherheitsventile sind ebenfalls nicht notwendig. Dieses vereinfacht die Installation wesentlich und spart Kosten. Zentrifugalpumpen sind ideal für Spritzgeräte mit Computerregelungen. Bei niedrigem Druck ist die Fördermenge sehr hoch. Zum Befüllen oder Umpumpen. Je nach Antriebsart und Typ der Pumpe kann der max. Druck 13 bar erreichen. Die Fördermenge für drucklose Förderung kann 1000 l/min und auch mehr betragen.
Hypro Zentrifugalpumpen
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)