Lechler Injektordüsen für die Landwirtschaft

Injektordüsen von Lechler aus Metzingen


Lechler Injektordüsen basieren auf dem Prinzip der Luftansaugung und vermischen Flüssigkeit mit Luft während der Arbeit. Dadurch wird z.B. bei der Lechler IDKT 04 , IDKT 03 oder IDKT 05 ein mit Luftbläschen durchsetzter Tropfen erzeugt. Dieser Tropfen ist etwas größer als ein normaler Tropfen aus einer Flachstrahldüse und wird dadurch nicht vom Wind abgetrieben. Dieses abdriftreduzierte Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln ist inzwischen in vielen Gebieten vorgeschrieben, um Nachbarkulturen zu schützen und Schäden bzw. Verunreinigungen von Gewässern zu vermeiden. Achten Sie bitte bei der Auswahl Ihrer neuen Düse auf die Abdriftreduzierungsklassen. Diese finden Sie entweder in den Düsen-Ausbringtabellen oder in der Detail-Beschreibung des Artikels im Shop. 

Lechler Metzingen